Karriere mit Substanz.
Jetzt suchen wir für unsere IT einen
Software Anwendungsadministrator MES (m/w/d)
Mit etwa 650 Mitarbeitern produzieren wir in Feucht bei Nürnberg auf modernsten Anlagen hochwertige Arzneimittel und Wirkstoffe. Unsere Kunden kommen aus der ganzen Welt, zum Beispiel aus Japan und den USA. Wir haben uns selbst höchste Qualitätsansprüche gesetzt, denn schließlich stellen wir für Patienten überlebenswichtige Produkte her.
Typisch für EXCELLA: Die meisten Mitarbeiter sind seit vielen Jahren bei uns, was uns schon ein wenig stolz macht. Gleichzeitig sind wir in den letzten Jahren stark gewachsen. Sie kommen also in ein erfolgreiches, tarifgebundenes Unternehmen mit besten Zukunftsaussichten.
Das gibt es zu tun:
Gerade führen wir ein neues MES-System ein, damit unsere Labore und die Produktion künftig papierlos arbeiten können. In einem kleinen Team betreuen Sie die Einführung dieses Systems von der technischen Seite: Vom Festlegen der Serverarchitektur über das Installieren und Konfigurieren der Applikation bis hin zur täglichen Pflege des Systems (z.B. Einspielen der laufenden Updates).Wäre gut, wenn Sie skriptieren können, mit dem Ziel Vorgänge zu automatisieren.
Während der Implementierung als auch im laufenden Betrieb begleiten Sie die Systemqualifizierung. Dazu erstellen Sie die Testpläne für den technischen Part und qualifizieren alles sauber durch. Gemeinsam mit dem Team schreiben Sie auch die System-SOPs für den Betrieb und erstellen das Berechtigungskonzept. Alles, was Sie tun, ist übrigens zu dokumentieren.
Stück für Stück werden immer mehr Bereiche, Systeme und Maschinen angebunden. Sie sind beim Erstellen der Schnittstellenkonzepte dabei und begleiten die Umsetzung durch externe Dienstleister.

Wenn Anwender technische Fragen zum System haben, sind Sie ebenfalls gefragt. Manchmal machen Sie auch Datenauswertungen; dafür sind SQL-Abfragen zu schreiben. Die Basics beherrschen Sie? Prima. Den Rest bringen wir Ihnen bei.
Natürlich kann das System nicht jeder Anforderung gerecht werden, die sich die Fachabteilungen wünschen. Hin und wieder ist es also nötig, dass Sie schützend Ihre Hand darüber halten. Schließlich wollen wir sicherstellen, dass das System auch update-fähig bleibt.
So sind Sie gestrickt:
Bei all diesen Aufgaben arbeiten Sie eng mit dem Projektteam, den Fachabteilungen und auch externen Dienstleistern zusammen. Gut also, wenn Sie viel und gerne kommunizieren. (Wer am liebsten nur allein vor sich hinarbeitet, wird auf dieser Stelle nicht glücklich.)
Sie sind entweder Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration, verfügen über eine ähnliche Ausbildung oder haben Informatik studiert. Wenn Sie etwa fünf Jahre Berufserfahrung mitbringen, wäre das perfekt, am besten im Betreuen von komplexen Softwaresystemen, idealerweise einem MES-System.
Darauf können Sie sich freuen:
Sie können das neue System von Beginn an mit aufbauen und es maßgeblich prägen.

Sie bekommen zusätzlich zu Ihrem tariflichen Gehalt Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, eine Jahresprämie und eine attraktive Firmenrente. Dazu außerdem 30 Tage Urlaub und weitere Flexitage, wenn Sie Zeitguthaben angesammelt haben. Nicht schlecht, oder? Ihre Arbeitszeit können Sie innerhalb unserer Flexizeit (6 bis 19 Uhr) selbst gestalten.
Klingt, als ob Sie gerne mit uns arbeiten möchten?
Dann bewerben Sie sich gleich, das Team freut sich schon auf Sie. Und wenn Sie noch Fragen haben, immer gerne melden. Herr Pühler steht Ihnen Rede und Antwort unter 09128-404759. Senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit über unser Online-Bewerbungsportal.
EXCELLA GmbH & Co. KG • Personalabteilung • Nürnberger Str. 12 • 90537 Feucht
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on email
Share on print

Was unsere Mitarbeiter sagen

Wirkstoffproduktion

Wir produzieren Wirkstoffe, mit denen Menschen geholfen wird. Das hat schon eine Bedeutung für mich.

zum Interview
Qualitätskontrolle Pharma

Manchmal haben Kunden neue Ideen, wie sie ihr Produkt verändern möchten, manchmal entwickeln wir neue Analysemethoden …

zum Interview
Pharmaproduktion

Am Anfang hat mich die Ruhe hier überrascht. Das war ich anders gewohnt. Aber sie ist wichtig, weil wir so konzentriert arbeiten.

zum Interview

Klingt spannend?

Dann bewerben Sie sich gleich.

Hier finden Sie die drei aktuellsten Stellen, die gerade bei uns frei sind.

Mehr Stellen finden Sie unter JOBS.