Karriere mit Substanz.
Jetzt suchen wir für unsere Qualitätskontrolle Pharma zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Chemielaboranten (m/w/d)
Mit etwa 650 Mitarbeitern produzieren wir in Feucht bei Nürnberg auf modernsten Anlagen hochwertige Arzneimittel und Wirkstoffe. Unsere Kunden kommen aus der ganzen Welt, zum Beispiel aus Japan und den USA. Wir haben uns selbst höchste Qualitätsansprüche gesetzt, denn schließlich stellen wir für Patienten überlebenswichtige Produkte her.
Typisch für EXCELLA: Die meisten Mitarbeiter sind seit vielen Jahren bei uns, was uns schon ein wenig stolz macht. Gleichzeitig sind wir in den letzten Jahren stark gewachsen. Sie kommen also in ein erfolgreiches, tarifgebundenes Unternehmen mit besten Zukunftsaussichten.
Hier die Details zum Job

Sie kommen bei uns in ein Team von zehn Leuten. Gemeinsam mit Ihren Kollegen analysieren Sie die Rohstoffe, die wir später zu Tabletten oder Kapseln weiterverarbeiten; wobei Sie vor allem Wirkstoffe und Hilfsstoffe wie Lactosen oder Cellulosen prüfen. Es erwartet Sie ein breites Analysespektrum: von GC bis HPLC, von IC bis Titration, Partikelgrößenbestimmungen mit verschiedenen Methoden, alles Nasschemische – und ein-, zweimal im Monat steht eine ICP mit Massenspektroskopie an. Spannend? Finden wir auch.

Kein Tag ist wie der andere. Wobei auch Ihre Flexibilität gefragt ist: Gerade waren Sie noch bei einer GC-Analyse, dann kommt zwischendurch eine eilige Infrarotmessung dazu… kein Problem für Sie? Dann passen Sie perfekt zu uns. Alles, was Sie tun, muss übrigens auch dokumentiert werden; die Arbeitsschritte abhaken, mal detailliertere Vorgänge beschreiben, das gehört hier beim GMP gerechten Arbeiten immer dazu.

Eine weitere Aufgabe: die Geräteadministration. Jeder im Team ist für ein oder mehrere Analysengeräte und Methoden verantwortlich – auch für deren Qualifizierung: Bevor wir ein Gerät/eine Methode für die Routinearbeit nutzen können, muss sichergestellt sein, dass wir uns auf die Ergebnisse verlassen können. Dazu kommunizieren Sie mit Kunden und Herstellern, fahren viele Proben… Das kann Sie durchaus einen Monat beschäftigen und kommt zwei-, dreimal im Jahr vor. Wäre toll, wenn Sie sich damit auskennen. Wenn nicht, bringen wir Ihnen das Schritt für Schritt bei.
So sind Sie gestrickt
Sie sollten Chemielaborant (m/w/d) sein und einige Jahre Berufserfahrung haben; entweder in der Pharmabranche (was perfekt wäre) oder auch in der Lebensmittel- oder Kosmetikindustrie. Zudem sollten Sie ein wenig IT-affin sein: Datenbankkenntnisse wären gut und Sie müssten sich in die Software der Analysengeräte einarbeiten. Auch dabei helfen wir Ihnen natürlich.

Wichtig ist auch, dass Sie sehr genau und präzise arbeiten. Bei den strikten Qualitätsanforderungen an unsere Produkte ist einfach kein Platz für Ungenauigkeiten.

Und wir brauchen Ihren Forschergeist. Wenn niemand zum Fragen da ist oder niemand die Antwort kennt, wissen Sie sich zu helfen: Sie konsultieren Handbücher oder reden zum Beispiel mit dem Hersteller… – selbständiges Arbeiten ist also gefragt.
Darauf können Sie sich freuen

Die Stimmung bei uns können Sie sich vorstellen als eine Mischung aus Kollegialität und Freundschaft. Wir beraten uns zum Beispiel gegenseitig zu den Analysen: Welchen Tiegel hast du verwendet? Quarz? Porzellan? Platin? Oder welches Glasgerät? Gemeinsam geht’s leichter, denn unsere Arbeit ist wirklich komplex. Bringen Sie sich gerne ein, wir freuen uns schon auf Ihre Impulse.

Der Chemie-Tarifvertrag ist super und auch ansonsten wird hier bestens für die Mitarbeiter gesorgt. Sie arbeiten 37,5 Stunden in der Woche – täglich flexibel zwischen 6 und 19 Uhr. Sie haben 30 Tage Urlaub und wer spontan mal einen Tag freinehmen will, der kann das tun. Es gibt eine gute Kantine, ein volles Gehalt als Weihnachtsgeld, dazu Urlaubsgeld, eine Jahresprämie und eine attraktive Firmenrente. Gut, oder? Und wenn Sie Lust auf Sport haben, können Sie sich auf unsere Fußballgruppe freuen, den Lauftreff, Volleyballtraining und einiges mehr. Außerdem bieten wir für die öffentlichen Verkehrsmittel ein Firmenabo an, damit Sie vergünstigt unterwegs sind.

Klingt, als ob Sie gerne mit uns arbeiten möchten?
Dann bewerben Sie sich gleich, das Team freut sich schon auf Sie. Und wenn Sie noch Fragen haben, immer gerne melden. Frau Raatz steht Ihnen Rede und Antwort unter 09128/404-762. Senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit über unser Online-Bewerbungsportal.
EXCELLA GmbH & Co. KG • Personalabteilung • Nürnberger Str. 12 • 90537 Feucht
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on email
Share on print

Was unsere Mitarbeiter sagen

Pharmaproduktion

Am Anfang hat mich die Ruhe hier überrascht. Das war ich anders gewohnt. Aber sie ist wichtig, weil wir so konzentriert arbeiten.

zum Interview
Qualitätskontrolle Pharma

Manchmal haben Kunden neue Ideen, wie sie ihr Produkt verändern möchten, manchmal entwickeln wir neue Analysemethoden …

zum Interview
Wirkstoffproduktion

Wir produzieren Wirkstoffe, mit denen Menschen geholfen wird. Das hat schon eine Bedeutung für mich.

zum Interview

Klingt spannend?

Dann bewerben Sie sich gleich.

Hier finden Sie die drei aktuellsten Stellen, die gerade bei uns frei sind.

Mehr Stellen finden Sie unter JOBS.